• Tier-Fotografie
  • HDR-Fotografie
  • Architektur-Fotografie
  • Stock-Fotografie
  • Landschafts-Fotografie

Impressum

Wolfgang Feiler
Bauernschlag 8
74592 Dörrmenz/Kirchberg

Deutschland

Handy: 0 173-987 24 50
Internet: http://www.Fotogalerie-Feiler.de
E-Mail: info@fotogalerie-feiler(.de)

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Jürgen Feiler (Anschrift wie oben)

 

Haftungshinweis:

 

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer

Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Wolfgang Feiler

Fotoausrüstung

Zu meiner Ausrüstung

  • Canon EOS 1 Ds Mark III (Digital)
  • Canon EF 70-200mm 1:2,8 L IS USM II
  • Canon EF 17-40mm 1:4 L USM
  • Canon EF 24 - 70mm 1:2,8 L USM
  • Canon EF 24-105mm 1:4,0 L IS USM

 

  • Blitzgerät Canon Speedlite 550 EX
  • Blitzgerät Canon Speedlite 580 EX

Home

Willkommen auf meiner Internetpräsenz! Schön dass Sie hierer gefunden haben. Vielleicht kennen Sie mich schon und wissen was Sie hier erwartet. Die Fotografie ist ein ständiger Begleiter in meinem Leben. Es ist eher selten dass ich das Haus ohne Kamera verlasse, dazu gab es in der Vergangenheit schon zu oft die gewissen Momente, wo ich meine Kamera schmerzlichst vermißt habe.

Schauen Sie sich auf der Picasa Galerie um und verteiben Sie sich die Zeit mit Kurzweile!

Viel Spaß wünscht Ihnen Wolfgang Feiler.

 

Über mich

Kurzinfo

Das Fotografieren ist eines meiner Steckenpferde und seit etwa 1984,also nunmehr schon seit fast 30 Jahren eine ständige Begleiterscheinung. Für Hochzeitsbilder, Taufen und andere Anlässe im weiteren Bekanntenkreis bin ich auch darüber hinaus für die regionale Presse unterwegs gewesen.

Meine Vorlieben gelten gerade auch heute in den Bereichen Portrait, Kinder, Tiere, Sport und Konzertfotografie. Wo zuvor noch meine Schwarz-Weiss-Dunkelkammer stand, befindet sich heute ein kleines Netzwerk für die digitale Bildverarbeitung mit allen dafür hochwertigen Komponenten. Denn was nützen schon hochwertige Aufnahmen, wenn es danach an der Ausgabe für qualitative Präsentationen scheitert? Mein Ziel ist es immer wieder, den richtigen Moment ohne digitalen Schnick-Schnack in seiner Natürlichkeit einzufangen, mit Erfolg, wie ich meine!